Natur und Meditation

Lharampa Tenzin Kalden & Wolfgang Neuner-Pfeiffer

ab € 850
17.Jun 18 bis 23.Jun 18

Bei diesem Retreat geht es darum, die Natur als unversiegbare Inspirationsquelle für unsere spirituelle Praxis kennen und schätzen zu lernen.

Geführte Meditationen und stille Präsenz wechseln mit effektiven Atemübungen und einfacher Körperpraxis. Dazu werden wir sowohl den geschützten Raum nutzen, als auch die grenzenlose Weite und unberechenbare Kraft der Natur bei den Wanderungen mit Wolfgang entdecken.

Letztendlich geht es aber immer wieder darum mit jener inneren Stille in Kontakt zu kommen, die weder von der eigenen Unruhe noch von den naturbedingten Gewalten außer Balance gebracht werden kann.

Im Meditations Retreat enthalten sind:

  • 6 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC und Balkon
  • 6 x erweitertes vegetarisches Frühstück
  • 6 x vegetarisches Abendessen
  • 5 x Meditations- bzw. Yogaeinheiten am Morgen
  • 3 x Natureinheit
  • 5 x Meditationseinheit am Abend
  • 1 x Kräuterführung in Johannas Kräutergarten
  • Täglich freie Benützung des Wohlfühlrefugiums
Das Retreat beginnt am Sonntag um 18.00 Uhr mit dem Abendessen und endet am Samstag nach dem Frühstück.
Wir starten am Morgen gemeinsam mit einer Morgenmeditaion und anschließenden Körperübungen.
Nach einem ausgedehnten Frühstück starten wir in die umliegende Leutascher Bergwelt (Kleine Wanderungen mit einer Dauer von max. 3 -4 Stunden). Bei den Wanderungen werden wir immer wieder an Kraftplätzen zur Ruhe kommen und hierbei die enge Verbindung von Natur und den tibetischen Heilübungen spüren.
Nach dem Abendessen werden wir den Tag gemeinsam in Stille ausklingen lassen.
 

Biographie-Lharampa Tenzin Kalden & Wolfgang Neuner-Pfeiffer

Lharampa Tenzin Kalden

Er wurde 1972 in Tibet geboren und ist bei großen tibetischen Meistern in Europa aufgewachsen. Er studierte 17 Jahre lang an der Klosteruniversität Sera, Südindien, und schloss das Studium der fünf großen Wissenschaften des Buddhismus ab. Er erlangte den Titel des Rabjampa und erreichte die höchste akademische Stufe der Gelug-Tradition, den Lharampa. Er ist einer der wenigen tibetischen Meister, die die umfangreiche Lehre des Buddhismus direkt auf Deutsch erläutern.

Derzeit absolviert er das Studium “Interreligiöser Dialog” - was bezeichnend für seine Offenheit und seine Vebindung mit dem Westen ist.


Wolfgang Neuner-Pfeiffer

Wolfgang lebt gemeinsam mit seiner Frau Maria und den beiden Kinder in Leutasch. Nach seinem Studium war er einige Zeit rund um die Welt unterwegs. Aber seine Wurzeln haben Ihn wieder nach Leutasch zurück gebracht. Seit einigen Jahren führt er gemeinsam mit seiner Frau die Pension "aufatmen". Offiziell hat sein spiritueller Werdegang 2008 mit einer Yogalehrer Ausbildung 2008 begonnen Nach der Yogatherapie Ausbildung hat es ihn immer mehr in Richtung Meditation gezogen. Er hat die Meditationlehrer Ausbildung bei Eckhart Wunderle, bei Lama Tulku Lobsang und die Meditationsleiter Ausbildung bei Lharampa Tenzin Kalden absolviert. Im Moment genießt er gemeinsam von Remo Rittiner und Florian Palzinsky tiefer in die Meditation eingeführt zu werden.

zur Website

Sie sind interessiert?

jetzt anfragen
Pflichtfelder *

Details zu Ihrer Anfrage

 
 
 
*
*

Persönliche Informationen

 
*
*
 
 
 
 
*
*
 
*
Mit dieser Sicherheitsabfrage vermeiden wir Spam-Anfragen.
←zurück zur Übersicht