Yoga zur Sonnenwende: Komm zum Om!

Yoga und Natur (er)LEBEN

ab € 710
18.Jun 17 bis 25.Jun 17
Wir möchten dich zu den 1. Yoga- und Naturtagen in der Olympiaregion Seefeld vom 18. – 25. Juni 2017 zu uns ins aufatmen einladen. Seit Jahrtausenden hat die Sonnenwende eine große spirituelle und emotionale Bedeutung und besonders in dieser Zeit spürt man die Kraft der Natur und holt sich neue Inspirationen und Energie.
Ein abwechslungsreiches Programm rund um Yoga & Ayurveda erwartet dich in dieser Woche. Als Teilnehmer der Yoga- und Naturtage kannst du dir dein individuelles Yogaprogramm zusammenstellen und verschiedene Stilrichtungen ausprobieren. Wanderungen und Naturerlebnisse machen diese Woche zu einem ganz besonderem Erlebnis.
Täglich werden 3 Yogaeinheiten bei uns im Haus angeboten welche durch ein spannendes Natur Programm ergänzt werden – nähere Details findet ihr hier.
Yogaeinheiten mit Remo Rittiner,  Adelheid Ohlig, Anna Kathalina Langer, Erika Erber, Renate Uschold und Volker Mehl erwarten euch und Volker präsentiert auch noch sein neuestes Buch „Ayurveda – alles außer kompliziert“ und macht mit euch einen Kochworkshop.

Im „Komm zum OM – Paket“ enthalten sind:
7 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC & Balkon
7 x vegetarisches Genießer-Frühstück
7 x vegetarisches Abendessen
Yogaeinheiten und Naturerlebnisse laut Programm
Täglich freie Benützung unseres Wohlfühlrefugium

Das Paket kann auch von Sonntag bis Donnerstag (18. - 22. Juni 2017) oder von Donnerstag bis
Sonntag (22. - 25. Juni 2017) zum Preis von ab € 340,-- zuzüglich Ortstaxe gebucht werden.


Das detailierte Programm findet ihr unter Yoga & Natur Tage

 


 

Biographie-Maria & Wolfgang

Maria

MARIA folgt in kürze, MARIA folgt in kürze, MARIA folgt in kürze, MARIA folgt in kürze, MARIA folgt in kürze,

Wolfgang

Wolfgang lebt gemeinsam mit seiner Frau Maria und den beiden Kinder in Leutasch. Nach seinem Studium war er einige Zeit rund um die Welt unterwegs. Aber seine Wurzeln haben Ihn wieder nach Leutasch zurück gebracht. Seit einigen Jahren führt er gemeinsam mit seiner Frau die Pension "aufatmen". Offiziell hat sein spiritueller Werdegang 2008 mit einer Yogalehrer Ausbildung 2008 begonnen Nach der Yogatherapie Ausbildung hat es ihn immer mehr in Richtung Meditation gezogen. Er hat die Meditationlehrer Ausbildung bei Eckhart Wunderle, bei Lama Tulku Lobsang und die Meditationsleiter Ausbildung bei Lharampa Tenzin Kalden absolviert. Im Moment genießt er gemeinsam von Remo Rittiner und Florian Palzinsky tiefer in die Meditation eingeführt zu werden.

zur Website

Sie sind interessiert?

jetzt anfragen
Pflichtfelder *

Details zu Ihrer Anfrage

 
 
 
*
*

Persönliche Informationen

 
*
*
 
 
 
 
*
*
 
*
Mit dieser Sicherheitsabfrage vermeiden wir Spam-Anfragen.
←zurück zur Übersicht