• slidebg1

sommerurlaub in leutasch

Tirol - Sommerlaub in den Bergen

Einen wunderschönen Sommerurlaub in Leutasch in Tirol genießen. Die Olympiaregion und im speziellen die Leutasch hat sich zwar durch das Langlaufen bzw. Schiurlaub erst wirklich einen Bekanntheitsgrad erlangt, es avanciert in den letzten Jahren aber bei einer immer größer werdenden Zahl an Gästen als Sommer Ferien-Domizil.

Vielleicht sind es die mehr als 60 bewirtschafteten Almen in Leutasch und der Scharnitz, die 650 Kilometer bestens markierten Wanderwege, die 200 km Mountainbikerouten in jedem Schwierigkeitsgrad oder vielleicht ja sogar einer der beiden Golfplätze in Seefeld und Mösern die Sie im Sommer ausprobieren möchten.

An besonders sonnigen Tagen empfehlen wir ihnen einen Sprung in einen unserer beiden kristallklaren Badeseen.

Sommerurlaub auf einem Hochplateau

Unter all den Orten in Tirol wird Leutasch am meisten aufgrund seiner Vielseitigkeit von den Gästen sehr geschätzt. Durch die sonnige Lage und vor allem durch die Weite und Länge des Tales sind jeglichen Aktivitäten Tor und Tür geöffnet.

Egal ob man mit dem Trekkingrad gemütlich im Ebenen an der Leutascher Ache entlang radelt oder sich mit dem Mountainbike steil bergauf quält, so sind auch dem Wanderer vom Spazieren im Ebenen bis hin zur Gipfeltour alle Möglichkeiten gegeben.

klimatisch bestens auf 1.200m Höhe situiert

All jene Gäste die sich für einen Urlaub in der Olympiaregion Seefeld entscheiden, profitieren von einem angenehmen und gesunden Klima, das der Seele und auch dem Herzen bestens bekommt. Die moderate Höhenluft sorgt für viele neurologische Vorteile wie zum Beispiel einen tiefen und erholsamen Schlaf.

Das alpine Höhenklima verbessert wissenschaftlich nachgewiesen das Herz-Kreislauf-System, vermindert schädliche freie Radikale, aktiviert den Stoffwechsel und verbessert die Qualität der roten Blutkörperchen, sowie die Sauerstoffversorgung des Gewebes.

Allergiker lieben die Olympiaregion

Durch die Höhenlage endet bei uns in Leutasch die die Blütezeit für Gräser und Pollen sehr früh, dies lässt vor allem die Allergiker aufatmen. So ca. ab Juli gilt die Olympiaregion als nahezu allergenfrei.

Wandern ohne Ende - aber mit viel Abwechslung

Wandern kann man definitiv vielerorts und doch bezeichnen Leutasch-Kenner unser Gebiet immer wieder als etwas ganz besonderes.

Die vielen abwechslungsreichen Touren bescheren Ihnen Wandern ohne Ende und wir würden uns freuen mit Ihnen gemeinsam die schönsten Almen und Berggipfel zu erklimmen.

Genuss pur - mit Mountainbike oder E-Bike

Wir selbst sind seit jeher beide begeisterte Mountainbiker und es macht auch uns immer noch einen riesen Spaß aus unserem vielfältigen Repertoire an Touren auszuwählen.

Von älteren Gästen wird die Möglichkeit einfach gemütlich im Ebenen radeln zu können und doch mitten im Gebirge zu sein genauso geschätzt als von Mountainbike-Profis das Karwendel und das Wetterstein als Ausgangspunkt für Extremtouren zu haben. Immer häufiger entdecken auch Rennradfahrer unsere Gegend als idealen Ausgangspunkt für Höhen-Trainings.

Badeseen mit kristallklarem Wasser laden ein

Was gibt es herrlicheres als nach einer anstrengenden Wanderung an einem strahlend blauen Sommertag in einen Bergsee zu springen. Di Olympiaregion hat in nächster Nähe gleich vier davon - egal ob Wildsee, Möserersee, Lauter- oder Ferchensee - wir können jedem empfehlen in das kühle Nass zu springen und es ist auch für uns immer wieder ein Genuss und ein Erlebnis in einen dieser kristallklaren Bergseen einzutauchen.

Eine Runde Golf?

Inzwischen dürfen auch wir uns in der Olympiaregion als Golfzentrum bezeichnen. In der Region selbst gibt es ein 18 Lochanlage und eine 9 Loch Golfacademy. Im Umkreis von ca. 35 km gibt es noch vier weitere Golfanlagen, eine in Wildermieming, eine in Innsbruck Igls, eine in Lans und einen Golfplatz gibt es im benachbarten Wallgau in Oberbayern.

Vor inzwischen mehr als 40 Jahren wurde der Golfplatz Wildmoos errichtet. Seither ist diese Anlage einfach ein Kultplatz, es ist einfach gesagt traumhaft auf dieser 18 Lochanlage inmitten der unberührten Natur des Wildmoos zu spielen – ein Muss für jeden Golf-Fan!